DSC08303
DSC08289
Bautrocknung

Verbleibt Feuchtigkeit aufgrund unzureichender Trocknung in der Bausubstanz, entstehen langfristig sogar ganz neue Schwierigkeiten. An erster Stelle stehen Schimmelpilze. Sie schädigen nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Immobilie selbst. Es spielt keine Rolle, ob Bauprozess oder gar ein Wasserschaden Ursache für die Restfeuchte sind, denn eine Schimmelpilzsanierung bringt Hauseigentümer im schlimmsten Fall in finanzielle Bedrängnis.


Ob ein Wasserschaden nicht ausreichend getrocknet wurde, zeigen nach dem Einzug übrigens auch ein feuchtes Raumklima und hohe Heizkosten. Die technische Bautrocknung kann das verhindern und die Voraussetzungen für ein angenehmes, sorgenfreies Wohnen schaffen. Mit unserer mobilen Heizzentrale und Entfeuchtungsgeräten sorgen wir für ein trockenes Objekt.

Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Bautrocknung. Gemeinsam ermitteln wir die richtigen Produkte und Dienstleistungen für Ihr Vorhaben.